Skip to content

Humer unterwandert das Berliner Sozialforum

2005 November 3
by Recherchegruppe AntiRep

In 2005 oder 2006 begann Humer, die öffentlichen Treffen der Initiative für ein Berliner Sozialforum (BSF) zu besuchen. Das vom FU-Professor Peter Grottian mitgegründete BSF war damals eine stetig wachsende Basisbewegung, die unter anderem die Überlassung eines Hauses für ein linkes Soziales Zentrum forderte. Humer unterwanderte das BSF mehrere Monate lang und nutzte seine dortige „Mitarbeit“ als Ticket, um bei anderen Gruppen aufgenommen zu werden. Erst im Juni 2006 wird Humer, nachdem er jede Auskunft zu den Hintergründen seiner Teilnahme am BSF verweigert, vom Gesamtplenum hinausgeworfen.

No comments yet

Leave a Reply

Note: You can use basic XHTML in your comments. Your email address will never be published.

Subscribe to this comment feed via RSS